Comenius Projekt

Unter dem COMENIUS-Programm versteht man ein Projekt für lebenslanges Lernen der Europäischen Union mit dem Ziel, die Zusammenarbeit von Schulen aller Schulstufen und Schulformen innerhalb der Europäischen Union sowie die Mobilität von Schülern und Lehrern zu fördern. Am COMENIUS-Programm können alle teilnehmen, die am Bildungsprozess von der Vorschule bis zum Ende des Sekundarbereichs II mitwirken. Das sind Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, örtliche Behörden, Einrichtungen und Organisationen der Schulverwaltung.

So haben Frau Hofmann und Frau Schmitt im Schuljahr 2011/12 einen Antrag gestellt, um an dem Projekt „Foreign Mirrors for a domestic Europe“ teilzunehmen, welcher freudigerweise im Juli 2012 tatsächlich genehmigt wurde.

Aber was heißt das jetzt für die St. Emmeram Realschule Aschheim? Da sich insgesamt sieben Länder (Türkei, Finnland, Polen, Portugal, Spanien, Griechenland und Deutschland) an diesem Projekt beteiligen, finden in den Schuljahren 2012 bis 2014 insgesamt sieben Treffen in einem der beteiligten Länder statt. Ziel ist, dass sich sowohl Schüler als auch Lehrer offen aber auch kritisch mit dem jeweiligen gastgebenden Land auseinandersetzen: Welche Industrie ist von Bedeutung in der jeweiligen Region? Wie und wo leben die Menschen? Wie ist das Schulsystem organisiert? Wie geht der Mensch mit seiner direkten Umwelt um? Aber das wichtigste an diesem Projekt ist, die Menschen besser kennenzulernen. Welche Musik hören sie? Sind sie gastfreundlich? Könnten das wirkliche Freunde von mir werden? Liegen wir auf einer Wellenlänge? Und vielleicht bemerken wir am Ende sogar, dass die einzelnen Länder gar nicht so unterschiedlich sind und man eventuell sogar sein eigenes Spiegelbild darin sehen kann!

Zu diesem Zeitpunkt können wir, die Comeniusgruppe der St. Emmeram Realschule Aschheim aber eins mit Bestimmtheit sagen: „Mit jedem weiteren Treffen wird unsere Schulgemeinschaft um weitere Mitglieder wachsen und wir haben nicht nur Freunde während des Projekts gefunden, sondern auch Freunde fürs Leben.“

© 2011 St.-Emmeram Realschule Aschheim
QR Code Business Card