Schulpsychologie

Sabine Rietmann, Staatl. Schulpsychologin

Diagnostik und/oder Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, z. B.

  • Lese-Rechtschreib-Störung,
  • Motivationsproblemen,
  • Prüfungsangst,
  • Problemen mit der Lernmethode.

Beratung bei Verhaltensproblemen und Konflikten im schulischen Kontext, z. B.

  • Ausgrenzung/Mobbing,
  • Aggressivität,
  • Beziehungsproblemen.

Inklusive schulpsychologische Beratung, z. B.

  • Beratung und Begleitung (Verdacht – Diagnose – Antrag von Nachteilsausgleich / Notenschutz … )
  • Zusammenarbeit mit dem entsprechenden MSD, anderen externen Fachkräften und den Lehrkräften vor Ort.

 

Die Beratung ist kostenlos. Was wir besprechen, bleibt unter uns.

Telefonsprechstunde: Mittwoch, 12:20 – 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung – in der Regel bin ich Montag und Mittwoch in der Realschule Aschheim.
Telefon: +49 (0) 89 901 08 26 - 23
E-Mail: s.rietmann[at]rs-aschheim.de

 

Weitere Beratungsangebote bieten unsere Beratungslehrer und die Jugendsozialarbeit.

Unter folgendem Link erhalten Sie eine Übersicht über beratende Einrichtungen und Personen, aus der Kinder und Jugendliche, die sich in einer Notlage befinden, erkennen können, wo sie sich vertrauensvoll hinwenden können. Diese Liste können Sie hier downloaden.
 

089/901 08 26 0