• Sport

Sport

Ziele unseres Sportunterrichts

Bewegung, Spiel und Sport tragen in charakteristischer Weise zur Persönlichkeitsentwicklung und zu einem sozialen Miteinander bei. Dabei will die Fachschaft Sport den Schülern Spaß an dem individuellen und gemeinschaftlichen Bewegen und Sporttreiben vermitteln.

Die Kinder und Jugendlichen sollen in der Lage sein, in diesem Handlungsfeld sicher, kompetent und verantwortlich agieren zu können. Jeder Schüler soll erfahren, dass man mit verschiedenen Motiven und in unterschiedlichen sozialen Kontexten Sport treiben kann, sodass jeder dem Sport einen ihm selbst bedeutsamen Sinn zuschreiben und sportliche Aktivitäten eigenständig oder gemeinsam mit anderen gestalten kann.

Unser Fach versteht sich aber auch als erziehender Sportunterricht: Besonders wichtig ist es uns deshalb, eine gegenseitige Wertschätzung, Akzeptanz sowie Respekt gegenüber unterschiedlichen Vorstellungen, Leistungsunterschieden, geschlechtsspezifischen und kulturellen Besonderheiten dauerhaft zu entwickeln.

Mädchen und Jungen werden im Fach Sport durchgehend von Klasse 5-10 unterrichtet. Dabei sollen Mädchen und Jungen in ihren Interessen, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten gleichermaßen gerecht und angemessen berücksichtigt und gefördert werden.

Sportliche Aktivitäten und Angebote an der St.-Emmeram-Realschule Aschheim:

  • Bundesjugendspiele
  • Sponsorenlauf für alle Jahrgangsstufen
  • Fußball der Klassen 5 - 9
  • Schulweites Tischtennisturnier
  • Völkerballturnier der Jahrgangsstufen 5 - 7
089/901 08 26 0